Home  Druckversion  Sitemap 

Installation

Die Software ist eine Intranetanwendung und setzt einen funktionstüchtigen Webserver mit PHP ab 4.3.6 oder PHP5 (Download: http://www.php.net/downloads.php#v5) und einen modernen Browser wie den Internet Explorer ab 5.5 oder Netscape ab 6.0 voraus.
Je nach Betriebssystem müssen evtl. Schreib-, Lese und Ausführberechtigungen gesetzt werden. Bei einem Windows-Server ist dies normalerweise nicht notwendig.
Wenn Sie PHP ab Version 5 automatisch installieren, müssen Sie einen Parameter in den automatisch erstellten Einstellungsdaten in der php.ini ändern. Bei Verwendung der Windows-Installerdatei z.B., wählen Sie bitte die CGI-Version.

Nach Installation von PHP öffnen Sie die Datei php.ini im PHP-Programmverzeichnis und ändern Sie den Einstellungswert für

register_long_arrays auf "On" (register_long_arrays = On) und das Error Reporting auf
error_reporting = E_COMPILE_ERROR|E_ERROR|E_CORE_ERROR

Verwenden Sie ein UNIX-System oder anderes, müssen grundsätzlich alle Verzeichnisse und alle Textdateien für den Zugriff freigegeben werden.

Installation Operationsplaner:

Sie können die Software auf Ihrem lokalen Webserver auf einem Einzelrechner testen oder gleich testweise in das klinikeigene Intranet einstellen. Sofern Ihr Webserver korrekt installiert ist, müssen Sie das Archiv lediglich in ein Webserver-Verzeichnis Ihrer Wahl entpacken und die Datei index.php über Ihren Browser aufrufen.

Das voreingestellte allgemeine Passwort lautet "abc".

Loggen Sie sich damit ein und klicken Sie zuerst rechts oben auf "Administrator Login", um zum Verwaltungstool zu gelangen, mit dessen Hilfe Sie die gewünschten OP-Säle und Fachabteilungen, Benutzer etc. anlegen können. In jedem Programmbereich können Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche "Hilfe" entsprechende Erläuterungen aufrufen.

Das voreingestellte Passwort für das Verwaltungstool lautet "admin".

Sie können alle Passwörter im Verwaltungstool ändern.

Um Daten eingeben zu können, müssen Sie sich zunächst als Benutzer im Verwaltungstool anlegen. Mit dem dort festgelegten Passwort können Sie sich nun mit einem Klick auf "Login Datenverwaltung" in die eigentliche OP-Planung einloggen. Ihr Passwort können Sie dort jederzeit ändern. Als Benutzer der Fachabteilung Anästhesie können Sie auch Anästhesieeingaben tätigen.
Sie können nur dann OP-Datensätze ändern, wenn Sie als Benutzer der ursprünglich eingebenden Fachabteilung oder der OP-Koordination eingeloggt sind.
Da in manchen Kliniken am Freitag andere Dienstzeiten gelten, kann die verfügbare OP-Zeit für den Freitag geändert werden. Voreingestellt sind 460 Minuten. Sollte diese Zeit für Ihre Klinik nicht zutreffen, öffnen Sie bitte die Datei include.php mit einem Texteditor und korrigieren Sie den Wert der Variablen "$freitagzeit" entsprechend.
Alle Daten werden 6 Monate vorgehalten und dann in den Ordner "oldfiles" verschoben, um die Geschwindigkeit zu optimieren. Diesen Wert können Sie ebenfalls in der Datei include.php erhöhen oder erniedrigen.
Wöchentlich findet ein Backup statt. Sollte einmal ein Datenverlust eintreten, finden Sie die Backup-Dateien im Ordner "backup".

Eingabe eines OP-Datensatzes:
Zu den OP-Zeiten: Eingegeben werden sollte nicht die reine Schnitt-Naht-Zeit, sondern die OP-Zeit inclusive vorbereitender oder nachbereitender OP-Maßnahmen. Wird die Option "Anästhesieleistung erforderlich" markiert, wird der OP-Zeit automatisch 20 Minuten Anästhesiezeit für die Ein- und Ausleitung hinzuaddiert.

Lizenzbedingungen

Die Testversion ist voll funktionsfähig und kann sofort eingesetzt werden. Nach Ablauf der 90-tägigen Testversion, ist lediglich die Eingabe eines Registrierschlüssels erforderlich. Sie benötigen also keine Neuinstallation, wenn Sie den OP-Planer weiter verwenden wollen. Ein Datenverlust tritt deshalb nicht auf.
Möchten Sie den OP-Planer nicht einsetzen, löschen Sie einfach alle Dateien der Software.
Die Software ist Eigentum von artmedic webdesign, Copyright Ellen Baitinger und darf nicht weitergegeben oder verändert werden.

Der Registrierschlüssel kann für einmalig 199 € erworben werden und berechtigt zur zeitlich unbegrenzten Nutzung innerhalb eines Kliniknetzwerks auf unbegrenzt vielen Arbeitsplätzen mit unbegrenzt vielen Nutzern und unbegrenzt vielen OP-Datensätzen und OP-Sälen.
Mit Erwerb eines Registrierschlüssels erkennen Sie die ordnungsgemäße Funktion der Software an.

 
CMS von artmedic webdesign